• Čeština
  • Deutsch
  • English
  • Français
  • Slovenčina
  • Русский
  • Polski
  • български
  • Azərbaycanca

MITARBEIT:

Skanska Mercedes Dopravný podnik mesta Košice DAF Tatra ŽSR Dopravní podnik města Brna Renault MAN Scania
© SaZ s.r.o. 2020
  • Mercedes Tramliner

Zweiwegefahrzeug R DUOTRAM H-V

Zweiwege Fahrzeug R DUOTRAM H-V  ist ein Universalfahrzeug, konstruiert zur Straßen- als auch Straßenbahnfahrt. Das Fahrzeug ist vor allem zu Instandhaltungsarbeiten und Materialtransport konstruiert, mit der Möglichkeit einer Manipulation mit dem Kran des Fahrzeuges. Das Fahrzeug ist mit einem Plattformaufbau mit abnehmbaren Seitenwänden und mit einem Hydraulikladekran mit einer Tragkraft von ca. 8 tm ausgestattet. Das Fahrzeug ist konstruiert zur Fahrt auf Schienen mit einer Schienenspurweite von 1435 mm. Die Leistungsübertragung bei Schienenfahrt erfolgt hydrostatisch. Das Fahrzeug wird mittels einem einheitlichen 4-rädrigen hydrostatischen Schienenfahrgestell angetrieben, aufgehängten auf dem Rahmen des Grundfahrzeuges zwischen der vorderen und der hinteren Straßenachsen. Die Bewegungen der Mechanismen erfolgen hydraulisch und werden elektrisch betätigt, und werden aus dem Fahrerhaus und von den auf dem Fahrzeug installierten Seitensteuerpulten steuerbar.

Das Zweiwege Fahrzeug R DUOTRAM H-V ist ein Universalfahrzeug, konstruiert zur Straßen- als auch Straßenbahnfahrt. Das Fahrzeug ist vor allem zu Instandhaltungsarbeiten und Materialtransport konstruiert, mit der Möglichkeit einer Manipulation mit dem Kran des Fahrzeuges. Das Fahrzeug ist mit einem Plattformaufbau mit abnehmbaren Seitenwänden und mit einem Hydraulikladekran mit einer Tragkraft von ca. 8 tm ausgestattet. Das Fahrzeug ist konstruiert zur Fahrt auf Schienen mit einer Schienenspurweite von 1435 mm.

Die Leistungsübertragung bei Schienenfahrt erfolgt hydrostatisch. Das Fahrzeug wird mittels einem einheitlichen 4-rädrigen hydrostatischen Schienenfahrgestell angetrieben, aufgehängten auf dem Rahmen des Grundfahrzeuges zwischen der vorderen und der hinteren Straßenachsen. Die Bewegungen der Mechanismen erfolgen hydraulisch und werden elektrisch betätigt, und werden aus dem Fahrerhaus und von den auf dem Fahrzeug installierten Seitensteuerpulten steuerbar.

Für eine sichere Rückwärtsfahrt, ist das Fahrzeug mit einem CCTV Kamerasystem und mit einer farbigen Anzeige CCTV als auch mit Beleuchtung für Nachtarbeit ausgestattet.

Name *

E-mail *

Telefon

Ihre Nachricht

Bestätigungscode
captcha